Online casino kostenlos spielen

Exporo Pleite

Review of: Exporo Pleite

Reviewed by:
Rating:
5
On 12.11.2020
Last modified:12.11.2020

Summary:

Lediglich ca.

Exporo Pleite

Sie sind noch unsicher? Wir beantworten alle offenen Fragen. exporo handelsplatz. Wie funktioniert das Exporo Konto Mangopay? Beim Crowdlending-Wunderkind Exporo knirscht es: die ersten Projektpartner sind pleite. Zuletzt gab es zahlreiche Zahlungsverzögerungen. Welche Erfahrungen haben Kunden mit Exporo gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zu Exporo.

Das sagt Exporo zum Betrugsurteil gegen einen Projektpartner

Es waren die ersten Insolvenzfälle bei Exporo: Im November waren zwei crowdfinanzierte Immobilienprojekte in Marburg von einer Insolvenz. Ich habe bei Exporo unter anderem in eines der Projekte investiert, das eine Insolvenz erlebt hat. Mein Geld ist damit absehbar weg. Da kann man erstmal sagen. Beim Crowdlending-Wunderkind Exporo knirscht es: die ersten Projektpartner sind pleite. Zuletzt gab es zahlreiche Zahlungsverzögerungen.

Exporo Pleite Beitrags-Navigation Video

Alles über Exporo Finanzierung - Wie du mit der Immobilienentwicklung Geld verdienen kannst!

EXPORO ist eine Internetplattform im Crowdfundingbereich. Es ist aus unserer Sicht eine unehrliche und gefährliche Werbung für Anleger. Da fragt man sich doch “hat Exporo das wirklich nötig so zu werben?”. Exporo wurde im Jahr von Simon Brunke, Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke gegründet. Im Vorstand der heutigen Exporo AG sind Simon Brunke, Björn Maronde und Julian Oertzen vertreten. Mit Sitz in der Hamburger Hafencity, beschäftigt Exporo heute bereits über Mitarbeiter. About half of the real estate in Exporo's portfolio is financed by Exporo investors and half by a bank loan. The best thing about Exporo Equity: You don't have to put in effort nor have to worry about further development, letting and maintenance and are basically not tied to the property - because you can resell your shares on the Exporo Trading Centre at any time. Damit ist die erste Insolvenz auf Exporo greifbar und der erste Ausfall auf Exporo droht uns Investoren. Diese erste Projektentwickler-Pleite hat diverse Artikel und Meldungen entstehen lassen. Euro schweren Exporo-Projekten in Marburg geht der Immobilien-Entwickler pleite, gut Schwarmanleger müssen fürchten, dass sie ihren Einsatz nicht mehr wiedersehen (siehe unseren Bericht vom November ).

Erlangen Sie Ihr Passwort wieder. Ihre E-Mail. Donnerstag, Startseite Impressum Chronologisch. So geht Kundenorientierung! Schnell, korrekt und wie gewünscht.

Interessierter Projektentwickler? Sie haben Fragen? November Auch bei anderen Projekten siehe unser Bericht im Januar kommt es zu Problemen: Projektträger halten die festgelegten Fristen für die Rückzahlung der investierten Mittel nicht ein, die Kleinanleger warten oft Monate auf ihr Geld.

Indes: Als Finanz-Szene. Nichts, was nicht auch bei klassisch finanzierten Immobilienprojekten vorkommt oder vorkommen kann.

Und: Auf die Risiken bis hin zum Totalverlust weist Exporo grundsätzlich auch stets und gut sichtbar hin.

Inzwischen allerdings drängt sich der Eindruck auf, dass die Probleme eine neue Stufe erreicht haben. So zeigen neue Recherchen bei denen Finanz-Szene.

Kumuliertes Anlagevolumen: rund 30 Mio. Bei rund der Hälfte dieser Projekte war der Geldfluss seit spätestens seit Ende Oktober fällig, bei anderen schon seit etlichen Monaten.

Nicht nur bei den besagten 16 der rund noch laufenden Projekte zeigen sich Schwierigkeiten. Und was bedeutet das für Exporo selbst? Bislang bin ich, wie viele andere Marktbeobachter auch, davon ausgegangen, dass Exporo einen Börsengang plant.

Alleine, um den Geldgebern der verschiedenen Kapitalrunden einen Exit zu bieten. All jene Fragen, die kürzlich noch beckmesserisch angemutet hätten, stellen sich plötzlich mit voller Wucht: Wie gut ist Exporos Risiko-System?

Warum kam es — öffentlich unbemerkt — zuletzt auch schon bei anderen Projekten zu verzögerten Rückzahlungen? Und wie geht es jetzt weiter?

Unsere Analyse:. Das Geschäftsmodell von Exporo ist im Kern, Gelder bei Anlegern einzusammeln, welches dann als Darlehen an die Entwickler von Immobilienprojekten ausgereicht wird hier eine ausführliche Erläuterung von Finanz-Szene.

Die für die Darlehen zur Verfügung gestellten Sicherheiten hält ein Treuhänder. Seitdem häufen sich auch die Verzögerungen und die Informationspolitik von Exporo lässt doch stark zu wünschen übrig.

Weiterhin gibt es Projekte, wo eine Anschlussfinanzierung für die Rückzahlung nötig wäre, welche nicht zustande gekommen ist.

Ein Projekt in Greifswald ist schon seit einem halben Jahr in Verzug. Ich würde gerade jedem von Exporo abraten.

Bei mir stehen in diesem Jahr Rückzahlungen nachfolgend aufgeführter Investitionen bei Exporo an. Die zum Meine Bewertung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass sich meine Befürchtungen hinsichtlich Rückzahlungen meiner Kredite in Luft auflösen.

Ich wollte bei Exporo eigentlich weiteres Geld in mehrere Objekte investieren. Die Posts hier halten mich aber davon ab, da mir das Vertrauen fehlt.

Bisher habe ich von 5 Invests erst eine Rückzahlung halbwegs fristgerecht erhalten. Überlegen Sie sich sehr gut, ob Sie noch bei Expo investieren wollen.

Meine Empfehlung ist eindeutig: Finger weg! Mir ist das alles zu wenig transparent und verbindlich bei denen, wenn eine Zahlungsfrist ausläuft.

Vertrösterei ist milde ausgedrückt. Ich bin zwar erst seit etwa 8 Monaten bei Exporo, habe aber soweit gute Erfahrungen gemacht, der Vorgang und das Konzept des Investments scheint mir nach wie vor sehr transparent.

Auch meine Zinszahlungen habe ich alle pünktlich erhalten. Ich habe soweit nichts zu beanstanden. Für mich eine gute Möglichkeit, in mein Gesamtportfolio ein wenig mehr Diversifizierung einzubringen.

Ich bin seit einigen Jahren Kunde bei Exporo mit bislang 5 verschiedenen Anlagen. Drei davon sind bereits zurück gezahlt mit der vorher genannten Rendite.

Leider ist es eine typisch deutsche Reaktion, nur auf Risiken zu schielen, statt auch die Möglichkeiten zu betrachten. Ich sehe aber auch Aktien als eine gute Anlagemöglichkeit durchschnittlich 8 Prozent.

Finger weg von Exporo, ich warte seit Oktober auf meine Rückzahlung und eine Auszahlung für Ende März ist auch nicht eingegangen.

Exporo hält die Anleger mit beschwichtigendenden Worten hin. Das ist nicht seriös und extrem ärgerlich. Exporo schafft es offenbar nicht für seine Anleger das Geld einzutreiben.

Schade, denn mir gefiel die Plattform, sie sprach mit als jungen Menschen an. Ich habe nur negative Erfahrungen hinsichtlich Rückzahlung von Crowd Investments mit Exporo gemacht und die Corona Krise spielt ihnen noch in die Hände.

Daher bleibt nur der Schritt an die Presse, damit andere potenzielle Anleger vor Investments bei Exporo bewahrt werden.

Ich habe ähnliche Negativerfahrungen gemacht wie andere Anleger bei Exporo. Die anfängliche Begeisterung für das damalige Startup ist Ernüchterung bis blankem Entsetzen gewichen, dass ich mich darauf eingelassen habe.

Ich werde jetzt einschlägige Wirtschaftsmagazine der öffentlich rechtlichen TV-Anstalten zwecks detaillierter Recherche über das Geschäftsgebaren von Exporo anschreiben, in der Hoffnung, dass man eindeutige Klarheit über das Geschäftsgebaren von Exporo erhält.

Magazine wie Wiso, die Exporo einst über den grünen Klee gelobt haben. Ich habe seit Monaten keine Auszahlungen erhalten.

Nur noch Insolvenzen und unbegrenzte "Zahlungsverzögerungen". Scheinbar völlig unzureichende Prüfung der Investments.

Ständig werden neue Fristen genannt, die dann wieder nicht eingehalten werden. Das Geld ist weg. Zu allererst. Der Webauftritt von Exporo vermittelt einem ein frisches, junges, innovatives Unternehmen.

Tolle Bilder und Gestaltung. Warme Worte geben Hoffnung auf hohe Verzinsungen. Am Diese Rückzahlung ist jetzt auch laut "Investmentcockpit" in "Verzug".

Hierüber wurde ich als Anleger aber nicht in einer Mail benachrichtigt. Mir ist klar, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit solcher Anleihen natürlich immer gegeben ist.

Aber generell bin ich enttäuscht von der Informationspolitik von Exporo. Insbesondere über die Kurzfristigkeit und über den sehr allgemein gehaltenen Inhalt.

Ich kann leider nicht über gute Erfahrungen mit Exporo berichten. Zum jetzigen Zeitpunkt scheinen 2 von 3 Investments ausfallgefährdet zu sein.

In Anbetracht der aktuellen Coronakrise rechne ich auch nicht mehr mit einer Rückzahlung. Aus den dürftigen Infos von Exporo ziehe ich wenig Hoffnung und ich hab auch nicht das Gefühl, dass man sich wirklich für seine Anleger reinhängt.

Lieber kaufe ich mir Gold oder Qualitätsaktien. Da hab ich wenigstens etwas in der Hand. Die Coronakrise scheint offiziell bei Exporo nicht zu existieren.

Kein Hinweis auf der Seite, keine Info was mit den Bestandsobjekten ist bzw. Wie kann man sich so wegducken? Da werden irgendwelche uninteressanten Umfragen veröffentlicht und die Anleger fragen sich, was mit ihren Investments los ist.

Ich habe seit verschiedene Projekte bei Exporo laufen - das erste, das jetzt zur Rückzahlung fällig ist, "Wohnen am Volkspark", scheint gleich eine Pleite zu sein.

Ok, meine Dummheit. Ich frage mich allerdings, wie Exporo zu der damaligen hervorragenden Bewertung kommt.

Speziell in Punkto Transparenz und Kommunikation kann ich nur eine sehr schlechte Bewertung abgeben - nur auf wiederholte Anfragen hin eine allgemeine und hinhaltende Antwort.

Ich kann eh nichts machen, aber empfehlen kann ich die Gesellschaft nicht. Exporo wird leider immer schlechter, ich sehe viele meiner breit gestreuten Anlagen leider mit Warnungen versehen und frage mich, ob ich mein Geld je zurück bekomme.

Auskünfte per Mail sind wenig hilfreich und Eporo arbeitet mit Ausflüchten, ohne je genaue Zahlungtermine zu nennen, die eh schon teilweise stark über den vereinbarten Terminen liegen.

Also ich kann nur sagen, ich steige bei Exporo aus und hoffe, dass ich mit einem blauen Auge davonkomme. Die Eröffnung ist zwar problemlos, doch die Informationen - im Nachgang betrachtet - eher unvollständig.

Es ist für den Kunden nicht ermittelbar, welcher Anteil bei Exporo und den verbundenen Unternehmen zur Abwicklung einbehalten wird. Auch die sich jetzt häufenden Ausfälle sind besorgniserregend.

Ich investiere hier vorerst keinen Euro mehr. Die Investments erfolgten schnell und reibungslos. Danach stotterte es sowohl bei der Meilengutschrift als auch bei der aktuellen Info bzgl.

Fortschritts einzelner Projekte. Die Rückzahlung meiner ersten Investition wurde angekündigt und ganz kurzfristig wieder zurückgenommen Am Hamburger Stadtpark.

Momentan würde ich dort nicht mehr investieren. Leider werden die immer schlechter. Mittlerweile sind gefühlt alle Investments in Gefahr. Alles Investments, die zu Ende März fällig werden.

Exporo-Leute, macht euren Job! Finanziert nicht jedes x-beliebige Objekt. Ich bedauere es sehr, dass ihr so schnell ein so starkes Wachstum auf Kosten der Anleger hinlegt.

Mittlerweile habt ihr eure Homepage so versaut, dass man sich anmelden muss, um zu sehen, was ihr anbietet. Ich werde, wie viele andere auch, nicht mehr bei Euch investieren.

Kümmert euch um die viel zu vielen Ausfälle. Dann kommen wir vielleicht zurück. Problemlose Kontoeröffnung, PostIdent nicht notwendig.

Auf möglichen Kapitalverlust wird ausführlich hingewiesen. Ich investierte diversifiziert kleinere Beträge in ca. Zahlreiche davon sind mittlerweile von ausbleibenden Rückzahlungen, Insolvenzen, Rückzahlungen ohne ZInsen etc.

Sehr schlechte Informationspolitik von Exporo, die Informationen über den Geldverlust erfolgten häufig in letzter Minute. Von Exporo genannte Fristen werden konsequent nicht eingehalten, und nur immer neue fiktive Rückzahlungstermine genannt.

Rückfragen werden vom Service trotz mehrerer Nachfragen einfach ignoriert, telefonisch kein Durchkommen. Ich habe versucht, meine möglichen Verluste durch Streuung zu begrenzen, wenn aber ca.

Ein Geldgrab. Ich habe mich im Jahr bei Exporo registriert. Insgesamt dauerte es weniger als eine Woche, womit ich zufrieden bin. Bis heute habe ich in 10 Projekte investiert, von denen ich glaube, dass sie Erfolg haben werden.

Ich verlasse mich dabei auf die Einschätzung und Risikoeinstufung von Exporo, weil ich selbst von Immobiliengeschäften kaum Ahnung habe.

Die Beschreibungen zu den Projekten machen einen sehr kompetenten Eindruck. Der Investmentprozess ist einfach.

Das Geld wurde bisher immer innerhalb weniger Tage von meinem Referenzkonto abgebucht. Ich kann sie mir jedoch auch jederzeit aus meinem Exporo-Account herunterladen.

Zwei meiner Projekte wurden bereits problemlos nebst Zinsen zurückgezahlt. Ich hoffe, das wird auch bei den anderen Projekten der Fall sein.

Ich bin mir bewusst, dass es sich um riskante Geldanlagen handelt. Ich konnte mich darüber vorab auf der Webpräsentation von Exporo informieren. Allerdings habe ich dafür ein wenig auf der Seite suchen müssen.

Von der Darstellung zu Exporo-Bestand bin ich nicht begeistert, denn hier wird meiner Meinung nach Falsches suggeriert, und zwar dass man sich wie ein Eigentümer beteiligen würde.

Das ist jedoch nicht der Fall, denn letzten Endes verleiht man doch nur Geld und erwirbt damit nicht wirklich Immobilieneigentum. Dafür ziehe ich einen Stern ab.

Den Kundenservice habe ich bisher nicht ausprobiert, denn ich habe alle Informationen, die ich brauchte, auch so gefunden.

Auf der Suche nach einer Geldanlage, die etwas mehr als die niedrigen Sparbuchzinsen bringt, habe ich mich über Crowdinvesting informiert.

Aus Neugier habe ich mich dann auf der Webseite informiert, registriert und mein Interesse bekundet. Neben der üblichen Willkommensmail erhielt auch in kürzester Zeit den Hinweis, dass demnächst ein neues Projekt starten würde.

Tag, Uhrzeit, Zinssatz und weitere Angaben waren bereits genannt. Man kann dann über einen Button in der Mail sein Interesse bekunden und sich bereits vorab über das Projekt informieren.

Das war mir sehr wichtig, denn ich war mir bewusst, dass ich in eine Anlage mit hohen Risiken investieren würde.

Ich wollte nur einen kleinen Teil meines Kapitals anlegen und für das restliche Geld lieber risikoärmere Anlagen wie Festgeld und Tagesgeld verwenden.

Zum Finanzierungsstart erhielt ich eine Mail und habe zum ersten Mal Geld in eine Finanzierung investiert. Ich hoffe, dass das Projekt erfolgreich ist.

Da Exporo aber viele erfolgreiche Projekte schon durchgeführt hat und auch die Berichte positiv sind, bin ich zuversichtlich. Es verlief alles sehr unkompliziert.

Da ich nicht so viel Kapital habe, stört mich eigentlich nur die Mindestanlage von Euro bei Exporo. Als ich von Exporo gehört habe, habe ich zunächst im Internet danach geschaut.

Die Seite war übersichtlich und wirkt auf Anhieb seriös. Beim genauen Hingucken und Scrollen auf der Seite habe ich dann besser verstanden, worum es geht: Immobilien Investment.

Die verschiedenen Projekte werden mit Bildern und Beschreibungen auf der Seite präsentiert, so dass ich mich schnell für ein passendes Invest entscheiden konnte.

Die Registrierung ging schnell. Nachdem all meine Daten hinterlegt waren, konnte ich den Handelsplatz besuchen und an den Angeboten teilnehmen.

Die Rendite ist deutlich besser, als das, was die Banken bieten und die Ausschüttung findet je nach Projekt schon nach drei Monaten statt.

Das hat mir zugesagt, da ich so mit meinem Ersparten Geld verdienen kann. Da die Projekte attraktive Wohngebäude sind oder Büroräume, ist das Geld in meinen Augen sicher angelegt.

Ich würde Exporo auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich, nach neuen Projekten zu schauen. Ende Dezember wurde mir von meiner Freundin Exporo empfohlen und ich habe mich dort angemeldet.

Allerdings ist das nur als Überweisung an secupay möglich und dauert mir mit 14 Tagen etwas zu lange. Der restliche Ablauf der Transaktion erfolgt dann per E-Mail und ich muss nicht auch noch auf die Post warten.

Die Auswahl an verschiedenen Projekten finde ich super und man wird auch ausreichend auf die Risikogeschäfte aufmerksam gemacht.

Nachdem ich einen Vertrag zu einem Projekt abgeschlossen habe, kann ich meine Investitionen über das Investmentcockpit verwalten. Dort sind alle wichtigen Informationen wie zum Beispiel zum Vertrag, zu den Zinsen und zu Projekt-Updates übersichtlich aufgelistet und es ist einfach zu bedienen.

Mit dem Service hatte ich bis jetzt erst einmal zu tun und da musste ich sehr lange auf eine Antwort warten, weil ich eine Mail geschrieben habe.

Als ich angerufen habe wurde mir innerhalb von 20 Minuten geholfen und die Prämie für die Freunde werben-Aktion gutgeschrieben. Trotzdem war der Service sehr freundlich und ich habe mich sehr über die schnelle Abwicklung gefreut.

Da ich vor einigen Jahren mein Erspartes endlich gewinnbringend investieren wollte, habe ich mich dazu entschieden, einen Teil meines Geldes bei Exporo anzulegen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden. Zum Inhalt springen Manche haben es schon vermutet, andere schon seit Jahren prophezeit — die ersten beiden Projekte bei Exporo drohen zu scheitern.

Wann die Anleger zumindest einen Teil ihrer Anlagesumme wieder bekommen könnten, ist zum derzeitigen Zeitpunkt nicht bekannt: Aufgrund der jetzt gestellten Insolvenzanträge geht die Exporo AG davon aus, dass beide Darlehen nicht fristgerecht zurückgeführt werden können.

Sollte man jetzt von Exporo Abstand nehmen? Fazit Ausfälle sind immer ärgerlich, aber letztendlich sind sie nur realisiertes Risiko beim Invest. Vorheriger Beitrag Was ist los in Thüringen?

Beim Crowdlending-Wunderkind Exporo knirscht es: die ersten Projektpartner sind pleite. Zuletzt gab es zahlreiche Zahlungsverzögerungen. Erste Exporo-Projekte sind pleite | Insolvenzen machen sogar Anleger anderer Anbieter nervös. Wo verbringen die Reichen ihre Freizeit? Glauben wir den. Exporo hat es geschafft. Der Name steht als Synonym für ein Produkt. Denk ich an Crowd-Investment, denke ich an Exporo. Es waren die ersten Insolvenzfälle bei Exporo: Im November waren zwei crowdfinanzierte Immobilienprojekte in Marburg von einer Insolvenz.

Vorhanden sind Roulette, sind auch die Einzahlungsoptionen Гhnlich Alle Länderspiele Ergebnisse Bollywood Games kann ebenfalls bereits ab einem Betrag von 1 Euro eingezahlt werden, um sichere? - Exporo Erfahrung #152

Im Baugewerbe gibt es immer Verzögerungen versucht mal einen Handwerker zu bekommen. Vertrösterei ist milde Dragonara Casino. Hoffentlich wird dieses feature bald ausgebaut. Ist mir einmal etwas unklar und ich muss bezüglich bestimmter Punkte nachfragen, stehen einem die Kniff Trick 4 Buchstaben des Kundenservice online sowie telefonisch fast rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Das ist nicht seriös und extrem ärgerlich. Bei den bisherigen Investments lief alles so, wie von Exporo Pleite angegeben. Auch die Vielfalt der angebotenen Projekten steigt kontinuierlich Geographie, Dauer etc. Im Herbst habe ich meine erste erfolgreiche Rückzahlung erhalten und danach auch noch einige weitere Investitionen platziert. Auch bei anderen Projekten siehe Paul Gauselmann Bericht im Januar kommt es zu Problemen: Projektträger halten die festgelegten Fristen für die Rückzahlung der investierten Mittel Regeln Darts ein, die Kleinanleger warten Wm 2021 Halbfinale Prognose Monate auf ihr Geld. Generell sind aber alle nötigen Funktionen vorhanden, sie könnten nur übersichtlicher sein. Positive Bewertung von diversifizierter Investor. Zu Anfang war ich begeistert - alle Rückzahlungen und die zugehörigen Zinsen kamen pünktlich oder sogar verfrüht. Von verschiedenen p2p-Plattformen kennt man sowohl vorbildliche, als auch weniger vorbildliche Kommunikation mit den Anlegern. Zwischenzeitlich lag die Baustelle brach. Was momentan bei Exporo läuft, hat nichts mehr mit Risiko zu tun.
Exporo Pleite Ich werde diese Anlagestrategie auch weiter verfolgen. Wie hoch die Verluste der Anleger sein werden, ist bisher nicht bekannt. All jene Fragen, die kürzlich noch beckmesserisch angemutet hätten, stellen sich Poker Online Spielen mit voller Wucht: Wie gut ist Exporos Risiko-System? September — aber spielte das irgendeine Rolle? Wir haben Exporo gefragt, warum es ausgerechnet zwei scheinbar sichere Projekte sind, die nun Probleme machen.
Exporo Pleite Party Poker Casino behalten Sie stets die Kontrolle über Ihr Geld. Zumal sich die Insolvenzen und dann immer gleich ein Totalausfall-häufen. Bei mir sind aktuell vier Projekte über Monate in Zahlungsverzug.
Exporo Pleite Erste Exporo-Projekte sind Pleite. Startseite» Infothek» Einblicke» Erste Exporo-Projekte sind Pleite. Dezember Anleger müssen sich über „volatile Natur der Projektentwicklungen“ im Klaren sein. Exporo hat es geschafft. Der Name steht als Synonym für ein Produkt. Denk ich an Crowd-Investment, denke ich an Exporo. 12/4/ · Es folgen erste Rückschläge. Bei zwei zusammen rund 4 Mio. Euro schweren Exporo-Projekten in Marburg geht der Immobilien-Entwickler pleite, gut Schwarmanleger müssen fürchten, dass sie ihren Einsatz nicht mehr wiedersehen (siehe unseren Bericht vom November ). Fast vier Millionen Euro haben Anleger in zwei Immobilienprojekte investiert, die bei Exporo angeboten wurden. Nun wurde einer der Projektpartner wegen Betrugs verurteilt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „Exporo Pleite“

  1. die Glänzende Idee und ist termingemäß

    Genau in das Ziel:)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.